Hot Sauce

2 Std leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Jalapeño 10 Stk.
Zwiebeln frisch 3 Stk.
Tomatenmark 150 g
Brötchen alt 1 Stk.
Limette frisch 1 Stk.
Koriander frisch 1 Bd
Wasser 0,5 l
Rotweinessig 0,5 Tasse
Zucker 2 EL
Knoblauch frisch 1 Zehe
Oregano getrocknet 1 TL
Petersile frisch 2 Stengel
Rosmarin frisch 1 Zweig
Thymian frisch 1 Zweig
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß 1 EL
Olivenöl kalt gepresst 1 EL

Zubereitung

1.Erstmal ein Wort zu den Jalapenos. Ich habe hier frische verwendet. Leider sind die sehr schwer zu bekommen. Es eignen sich aber auch eingelegte im Glas oder aus der Dose (kann man im Internet bestellen, im Türkischen Supermarkt kaufen, LIDL hat auch manchmal welche im Angebot) dann unbedingt den Saft mit verwenden und dafür weniger Rotweinessig nehmen.

2.Los gehts: Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Brötchen zerbröseln und alle Zutaten ausser der Limette und dem Tomatenmark in einen Topf geben. Von der Limette die Schale abreiben, den Saft auspressen und beides mit in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.30 Minuten vor Ende der Garzeit das Tomatenmark zugben. Das ganze sollte jetzt durch die Zwiebeln und dasBrötchen eine cremige Konsistenz haben. Wenn nicht noch etwas kochen lassen oder mit etwas Stärke in Wasser angerühert nachbinden. Wenn die Masse zu dick ist etwas Wasser zugeben.

4.Jetzt kommt der Pürierstab zum Einsatz. Alles gut durchpürrieren und anschliessend durch ein feines Haarsieb streichen. Heiß in Flaschen oder Schraubgläser füllen und Kalt werden lassen.

5.Fertig ist eine richtig feurige Soße die super zum Grillen ist. Auch als Dip super lecker. Mit etwas mehr Aufwand kann man eine Salsa draus machen. Dazu einfach in die fertige Soße eine fein gewürfelte Zwiebel und 2 fein gewürfelte Jalapenos geben und nochmal 10 min kochen. Zum Schluß noch frisches fein gewürfeltes Tomatenfleisch. Geiler gehts echt nicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hot Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hot Sauce“