Hackfleisch Soße mal anders

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gemischtes Hackfleisch frisch vom Metzger 500 gr.
Zwiebel blau 2 Stck.
Zucker extrafein 1 Teel.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 halbe Tube
Tomatenketchup 3 Essl.
Wasser 500 Milliliter
Oregano getrocknet in der Hand gerieben 1 Essl.
Thymian getrocknet in der Hand gerieben 1 Essl.
Knoblauch frisch in Scheiben geschnitten 2 Zehen
Paprika edelsüß 1 Essl.
Paprika geräuchet 1 Teel.
Mini Salami 50 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Die Soße :

1.Vorbereitung: Die Zwiebel grob in Stücke schneiden , Tomatenmark aus drücken , das Wasser (lau warm) bereitstellen ,den Knoblauch in feine Scheibchen schneiden .Die Mini Salami in ganz dünne Scheibchen schneiden .

2.Eine Kasserolle auf stellen und erhitzen . KEIN FETT . Die Zwiebeln in die heiße Kasserolle geben , den Zucker dazu geben , er karamellisiert dann das Tomatenmark einrühren leicht angehen lassen . Mit etwas Wasser ,(kann auch Brühe sein ) leicht angießen , Nicht gleich alles Wasser . Dann das gemischt Hackfleisch zu geben , umrühren es dickt schon schnell an .

3.Dann das Wasser (od. Brühe ) angießen . Den Knoblauch dazu geben . Den Oregano und Thymian in der Handfläche reiben in die Soße einstreuen auch das Paprika Pulver einstreuen . Die Flamme auf niedrige Stufe stellen .Leise köcheln lassen . Die Nudeln kochen , so wie sie jeder gerne hat . Sollte die Soße zu dick sein kann man ja etwas Nudelwasser angießen-

4.Jetzt wird sich sicher mancher Fragen ? Wo ist das Fett . Öl , oder das Salz ? Braucht es nicht , wirklich . So eine Hackfleisch -Soße hatte ich noch nie . Man glaubt es kaum aber ---- sie schmeckt . kein Ölfilm schwimmt auf der Soße . Man kann wenn der Teller angerichtet ist einen kleinen Faden Olivenöl über die Soße ziehen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch Soße mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch Soße mal anders“