Fettuccine mit Schwips in leicht scharfer Speck-Sahne-Soße

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fettuccine etwas
Schinkenspeck gewürfelt 1,5 kl. Pakete
Zwiebeln 2 kl.
Knoblauchzehe 1
Sahne -50% 250 nich ganz
Brandy 1 Schuß
Chiliöl 2 Tropfen
Butter u. Olivenöl etwas
Grana Padano gerieben etwas
Petersilie etwas
Rosmarinzweig 1
Zucker 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarzer
Salz (Speck ist schon sehr salzig) 1 Prise

Zubereitung

1.Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie klein schneiden.

2.Den Schinkenspeck mit den Zwiebeln in etwas Butter andünsten dann den Knoblauch dazu geben sowie etwas Olivenöl und mit einem Schuß Brandy ablöschen.

3.Wenig Wasser und die Sahne hinzu geben. Alles eine Weile köcheln lassen und die Gewürze hinzugeben. Nur die Petersilie kommt erst am Schluß mit rein.

4.Dann das Wasser für die Pasta zum kochen bringen. Ich hatte frische Fettuccine, die nur ca. 2min. brauchen. Etwas vom Pastawasser kann man noch in die Soße geben. Diese nach längerem köcheln nochmal abschmecken.

5.Die fertigen Pasta kommen dann in die Soße rein, die Petersile dazu und etwas vermengen. Dazu gab es bei uns noch ein paar frische Tomaten....lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fettuccine mit Schwips in leicht scharfer Speck-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fettuccine mit Schwips in leicht scharfer Speck-Sahne-Soße“