Vegan: Reisspaghetti mit Tomaten - Sahne - Soße

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reisspaghetti 1 handvoll
************************** *****************
Knobi 1 Stück
Zwiebel gehackt 1 mittelgroße
Olivenöl etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EßL
pflanzliche Sahne 200 ml
gemahlenen Pfeffer frisch
gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Reisspaghetti im Salzwasser garen, abgießen und zur Seite stellen.

2.Im Öl die Zwiebeln und den Knobie anschwenken, dazu kommt dann das Tomatenmarkt, diesen gut verrühren und etwas ausschwitzen lassen.

3.Mit der Sahne das Ganze aufgießen und gut verquirlen, mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und einige Minuten einköcheln lassen.

4.In der Zeit die Reisnudeln in eine Schüssel geben und die Soße darüber geben, das Ganze gut verrühren und auf vorgewärmte Teller anrichten, noch die gehackte Petersilie drüber geben und einfach nur genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan: Reisspaghetti mit Tomaten - Sahne - Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan: Reisspaghetti mit Tomaten - Sahne - Soße“