Hackfleisch-Tomaten-Soße für Nudeln

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 400 g
geschälte Tomaten 1 kleine Dose
Zwiebeln, gewürfelt 2
Knoblauchzehen 2
Karotte 1
Senf 1 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Gemüsebrühe-Pulver 2 TL
Weißwein etwas
Balsamico Essig 2 EL
Tomatenmark 8 EL
Ketchup etwas
Wasser etwas
Lorbeerblatt 1
Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch in einer erhitzten Pfanne anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die kleingeschnittene Karotte ebenfalls anbraten. Nun das Hackfleisch krümelig braten und mit Lorbeerblatt, Senf, Pfeffer, Salz und Brühe (nur das Pulver ohne Wasser einstreuen) würzen.

2.Die Masse mit einem kräftigen Schuss Wein ablöschen und warten bis sich die Flüssigkeit reduziert hat. Nun die Dosentomaten und das Tomatenmark dazugeben und die Tomaten ein bisschen mit dem Kochlöffel zerteilen...diese zerfallen später weiter von allein. Alles mit einem Schuss Balsamico-Essig abschmecken und mit Kräutern würzen.

3.Sollte es zu wenig Soße sein, einfach mit Ketchup auffüllen. Sollte es zu trocken sein, einfach ein bisschen Wasser dazugeben.

4.Die Soße zu Nudeln servieren. Dazu passt ein Salat. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Tomaten-Soße für Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Tomaten-Soße für Nudeln“