Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße

Rezept: Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße
11
23
3017
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
dicke Rippe
1 Dose
passierte Tomaten 200 ml
1 Flasche
Rotwein trocken
1 Tasse
Suppengrün TK
1 St
Zwiebel
Ajwar, Senf, Salz, Pfeffer, Pul Biber, Zucker
Tomatenmark dreifach konzentriert
Butter
2 Zweige
Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße

Dienstagsfrühstück
Deftiger Steckrübentopf mit ordentlich Fleisch drin
Montagsfrühstück
Tortelloni in würziger Tomaten-Rotwein-Soße

ZUBEREITUNG
Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße

1
Die Rippe mit Ajwar und Senf einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten.
2
Die Zwiebel vierteln und zusammen mit dem Suppengrün und dem Tomatenmark anschwitzen.
3
Den Rotwein angießen und die passierten Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Rosmarin dazugeben und für ca. 1,5 Std. im geschlossenen Bräter bei 180 Grad in den Ofen geben.
4
Danach das Fleisch in Alufolie wickeln und im Ofen ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Soße passieren und um etwa die Hälfte reduzieren.
5
In dieser Zeit die Beilagen zubereiten. Bei mir gab es Salzkartoffeln und Paprika.
6
Die Soße je nach Schärfeverträglichkeit mit Pul Biber würzen und eine Prise Zucker dazugeben. Durch das einkochen muss sie nicht mehr gebunden werden. Einen Stich Butter dazugeben.
7
Das Fleisch in Scheiben schneiden und kurz in der Soße ziehen lassen.
8
Mit den Beilagen auf dem Teller anrichten und genießen. Die Soße ist echt der Hammer!

KOMMENTARE
Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Das hört sich lecker an und schmeckt bestimmt sehr auch sehr lecker.Wie groß darf denn die Flasche Rotwein sein? 3/4 ltr.? Nicht das wir anschließend Singen? War ein Scherz,der Alkohol verpfüchtigt sich ja ! Auf alle Fälle ist mir das Rezept 5 leckere *****chen wert. GGVLHG.Bärbel
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Lecker...ein echter Genuss !!! 5*chen und glG Doris
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
das sieht sehr lecker aus........5*****LG Heiko
Benutzerbild von orchide
   orchide
5Sterne dafür.
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
ist die dicke Rippe von der Sau oder von der MuhKuh oder von welchem Tier? 5* dafür LG Manfred

Um das Rezept "Dicke Rippe in Rotwein-Tomaten-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung