Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken

Rezept: Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken
mit mediterraner Hackfüllung und schmackhafter Soße
26
mit mediterraner Hackfüllung und schmackhafter Soße
00:50
19
6558
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
900 g
Auberginen frisch, 2 große Exemplare
100 g
Käse gerieben
TOMATENSOSSE:
3 EL
Olivenöl extra vergine
4 Stück
Knoblauchzehen gehackt
800 g
Tomaten Konserve, große Dose
0,5 TL
Oregano
1 Prise
Zucker
Salz
Pfeffer
20 Stück
Oliven schwarz entsteint
HACKFÜLLUNG:
600 g
Rinderhack
1
Zwiebel gehackt
3 EL
Olivenöl extra vergine
2 Stück
Knoblauchzehen gehackt
250 g
Tomaten getrocknet in Öl, abgetropft
100 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chili (Cayennepfeffer)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1297 (310)
Eiweiß
15,1 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
27,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken

Pfannkuchen mit Hack
Herzhaft - Pfannkuchenlasagne

ZUBEREITUNG
Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken

1
Die Auberginen in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben und mit geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.
2
Daneben die Tomatensoße zubereiten. Die gehackten Knoblauchzehen im Olivenöl andünsten. Die etwas zerkleinerten Dosentomaten mit Saft hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zucker würzen. Die Soße im offenen Topf leicht sieden lassen, dabei verdampfte Flüssigkeit durch Wasser ersetzen. Die Tomaten sollen weich werden, das Öl muss sich absetzen.
3
Die etwas abgekühlten Auberginen längs teilen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel bis auf einen kleinen Rand auskratzen. Die Auberginenhälften in eine Auflaufform geben, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
4
Für die Hackfüllung die getrockneten Tomaten im Mixer pürieren. Die Zwiebel im Olivenöl glasig andünsten, den Knoblauch zugeben und das Hack krümelig braten. Gleich salzen und pfeffern. Wenn das Fleisch durchgebraten ist, Auberginenstückchen, Tomatenpüree und Gemüsebrühe zugeben. Etwas schmoren lassen und nochmals mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
5
Die Auberginenhälften mit der Hackmasse füllen. Zur Tomatensoße die in Scheiben geschnittenen Oliven geben. Die Soße in die Auflaufform gießen. Mit dem Käse bestreuen.
6
Bei 180° C im vorgeheizten Ofen etwa 50 Minuten überbacken lassen. Ab und zu Wasser nachgießen und so verdampfte Flüssigkeit ersetzen, die Soße darf nicht zu dick werden.
7
Als Beilage servierte ich Reis.

KOMMENTARE
Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken

Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
sieht spitze aus
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Sieht super lecker aus und Auberginen sind sowieso klasse! 5* dafür
Benutzerbild von irenst
   irenst
Ich liebe Auberginen und bin immer auf der Suche nach Rezepten mit wenig Öl, was bei Auberginen relativ selten ist, 5***** dafür :-)
Benutzerbild von barbara-s
   barbara-s
Ein sehr gutes Rezept !L.G.
Benutzerbild von risstal
   risstal
Klasse Bilder und super Rezept , dafür lasse ich dir gerne 5******* da

Um das Rezept "Gefüllte Auberginen in Tomaten-Olivensoße - überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung