Italienische Tomatensauce - eingekocht

4 Std 20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Tomaten, gelbe und rote 3 kg
Zwiebeln 3 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Olivenöl 100 ml
Chillies 2 Stk.
Rosmarin etwas
Basilikum etwas
Salbei etwas
Thymian etwas
Oregano etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Honig 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

Vorbereitung:

1.Die Tomaten (es müssen natürlich keine roten und gelben sein, ergab sich nur so aus meiner Ernte im Garten) waschen, von allen grünen Bestandteilen befreien und in Stücke schneiden, nicht häuten! Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Chillies aufschneiden, die Kerne und die Häutchen entfernen und in kleine Streifen schneiden.

Gleich köchelt es ...

2.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln anbraten. Dann die Tomaten und die Chillies hinzugeben und aufheizen, bis alles zu köcheln beginnt. Mit Pfeffer und Salz würzen, umrühren (sollte man sowieso immer zwischendurch mal ;-)) und dann die Kräuter hinzufügen, ruhig im Ganzen!

Die Kochzeit:

3.Alles in Ruhe vor sich hin köcheln lassen, ab und zu mal Umrühren und je nachdem, wie viel Saft die Tomaten haben, den Deckel weglassen, damit etwas von der Flüssigkeit verkochen kann!

Nach ca. 3 Stunden ...

4.Die Sauce durch den Mixer jagen,danach wieder zurück in den Topf! Abschmecken mit Salz und Pfeffer und den Honig für die Süße dazu geben. Ganz nach Geschmack!

Abfüllen:

5.Die vorbereiteten Gläser auf ein feuchtes Küchenhandtuch stellen. Die heiße Tomatensauce abfüllen, die Gläser verschließen und auf den Kopf stellen!

Verwertung:

6.Diese Tomatensauce ist eine italienische (wegen den Gewürzen ;-)) Grundsauce. Man kann sie natürlich pur zu Nudeln essen, aber auch für Bolognesesauce oder Thunfischsauce nutzen, nach Geschmack noch ein bisschen Sahne dazu, Parmesan und dann ist der Sommer wieder da :-)

Meins heute...

7.Ich habe nicht alles abgefüllt ... heute gab's das gleich mit Hackfleisch, ein bisschen Sahne und Parmesan obendrüber ... das, das letzte Bild!

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Tomatensauce - eingekocht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Tomatensauce - eingekocht“