Tomatensoße

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomaten 1,5 kg
Zwiebeln frisch 2 mittelgroße
Knoblauchzehen 3 Stück
Rosmarin frisch 2 Zweige
Thymian 2 Zweige
Fleur de sel 2 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Chili aus der Mühle etwas
Zucker 1 EL
Olivenöl extra vergine 2 EL
Rotwein 200 ml
Basilikum frisch 1 Hand voll
Oregano frisch 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

ein Blech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180°Umluft vorheizen

1.tomaten waschen und den strunk ausschneiden - vierteln - zwiebel schälen und in streifen schneiden - Knoblauch schälen - kräuter abbrausen -

2.tomaten-zwiebeln-rosmarin-thymian-knoblauch-oregano auf dem vorbereiteten blech verteilen - mit dem salz bestreuen und Olivenöl darüber verteilen - den zucker nach 30 min. darüber geben -

3.nun ca. 1std. im ofen backen bis die tomaten leicht karamelisiert sind - die kräuterstiele entfernen -dann alles in einen topf schütten und den rotwein zugeben - bei geringer hitze nun einköcheln bis die masse die gewünschte konsistenz hat -

4.die tomatensoße jetzt pürieren oder in der küchenmaschine zu brei verarbeiten - dabei das frische basilikum und oregano zugeben - mit pfeffer,fleur de sel und chili abschmecken - heiß in gläser füllen und sterilisieren -

5.wenn man die soße nur für 3-4 monate aufheben will reicht es auch wenn man sie auf den kopf gestellt abkühlen läst - ich sterilisiere die soße immer da ich so wie die tomaten anfallen soße oder ketchup (siehe mein kb )koche und dann auch lange ein vorrad habe -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensoße“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensoße“