Salat vom Suppenhuhn - ohne Mayonnaise ...

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Suppenhuhn gegart 1
Gewürzgurken Sauerkonserve 5 kleine
Tomatenpaprika 1 kl. Glas
Silberzwiebeln 1 Glas
Champignons 1. Wahl 2 kl. Dosen
Spargel 2 kl. Dosen
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
Steakgewürz 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Hühnerfleisch von den Knochen suchen und dann in 1 cm Würfelchen schneiden. Die Gurken und Tomatenpaprika noch viel feiner würfeln, die Silberzwiebeln halbieren (wenn sie groß sind, sogar vierteln), die Pilze in Scheibchen und den Spargel in 3 cm Stücke schneiden.

2.Alles in eine Schüssel geben, dann das Öl, etwas Pfeffer und das Steak-Gewürz dazugeben und alle Zutaten vorsichtig miteinander mischen. Den Salat abgedeckt mindestens drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

3.Dieser Salat schmeckt sehr gut, obwohl verhältnismäßig wenig Gewürz gebraucht wird; die Zutaten harmonieren einfach ganz toll miteinander.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat vom Suppenhuhn - ohne Mayonnaise ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat vom Suppenhuhn - ohne Mayonnaise ...“