SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN

Rezept: SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN
GEMISCHTER SALAT MIT RUCOLA; TOMATEN; BÜFFELMOZZARELLA; UND FLEISCHPFLANZERL UND.....
9
GEMISCHTER SALAT MIT RUCOLA; TOMATEN; BÜFFELMOZZARELLA; UND FLEISCHPFLANZERL UND.....
00:45
18
3937
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Handvoll
Rucola
1 Handvoll
Tomaten frisch
1 ganze
Zwiebel frisch
1 Handvoll
Staudensellerie Stangen
1 Ganzen
Büffelmozzarella
6 Kleine
Fleischpflanzerl
bissl
Schnittlauch frisch gehackt
1 Schuss
OlioDiavollo
1 Schuss
Balsamico-Essig dunkel
1 Schuss
Sojasoße dunkel
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss
Mozzarellabrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
113 (27)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN

Salat von frischen Tomaten

ZUBEREITUNG
SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN

1
Heute bleibt die Küche kalt, aber ich geh auch nicht in den Wienerwald sonder schau in meine Vorräte und schau mal was sich da so tummelt. Ich hab noch Rucola, Tomaten, Zwiebel sowieso und heute habe ich mir einen Büffelmozzarella geholt. Ein paat Mini-Fleischpflanzerl sind auch noch übrig. da ich wie immer unter der Woche die Kohlenhydis reduziere werde ich mir daraus einen leckeren, sattmachenden Salat zaubern.
2
Da es ein Bio-Rucola ist, wasche ich ihn nicht sondern schüttel in kräftig um noch evetuellen Sand zu entfernen. Ich schneide die Tomaten in mundgerechte Stücke, Zwiebeln und Staudensellerie ind dünnen Scheiben. Mozzarella und Pflanzerl schneide ich auch in mundgerechete Stücke. Ab damit in die Schüssel und alles vorsichtig vermischen und unterheben.
3
Jetzt mache ich mir Gedanken übers Dressing. Ich denke da ich schon so viele leckere Sachen im Sattlat (der macht wirklich satt) ;-)) Mache ich eigentlich gar kein Dressing in dem Sinne. Ich schüüte etwas Olioi Diavolo, Sojasoße (statt Salz), satt Wasser nehme ich einen Schuss der Mozzarellalake und gebe noch einen kräftigen Schuss Balsamico dazu. Ich schneide noch etwas Schnittlauch ab und schneide ihn in den Salat. Mit Pfeffer würzen, alles vermischen und erstmal testen. Wow schmeckt gar nicht so schlecht. Ich lasse ihn noch etwas ziehen und dann kann der gesunde Imbiß beginnen. Ich fand es saulecker und ich wurde wirklich satt.

KOMMENTARE
SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Diesen köstlichen Sattmacher hätte ich gern probiert, sieht ja verführerisch lecker aus. Mit fantasievollen und kreativen Gedanken hast Du ein feines Dressing „mal was anders“ gezaubert- Klasse! Da würden 5 zierliche Sternchen gut rein passen ;-) Herzliche Grüße Noriana
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Ein prima One-Bowl-Salad mit vielen würzigen und sättigenden Zutaten. „Sattlat“ passt, der Name ist Programm! Sehr passend dazu finde ich auch das dezentere Dressing, so behält alles seinen eigenen Geschmack, und das macht diesen Salat aus. VglG Andrea
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den Salat hast du köstlich zubereitet, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Da bin ich dabei....lecker LG Sybille!
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!....esse ich sehr gern! ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans

Um das Rezept "SATTLAT -- SALAT ZUM SATTESSEN UND -WERDEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung