Hackbraten / Pastete........

2 Std leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch frisch 1500 Gramm
Krustenbraten – Aufschnitt 8 Stück
Paprika rot 1 Stück
Paprika gelb 1 Stück
Paprika orange 1 Stück

Zubereitung

vorbereiten

1.Am Vorabend Brät nach meinem RZ „ Sammelbegriff – Hackfleischröllchen „ zubereiten. ( Die Zutaten auf 1,5 kg Hackfleisch umrechnen: ) 1 kg TK – Rotkohl ( Mein RZ „ Rotkohl mariniert „), aus dem Gefrierschrank holen und auftauen lassen.

zubereiten

2.Den Strunk von den Paprikaschoten schneiden, Kerne und weiße Rippen entfernen und mit der Fleischmasse füllen. Eine passende, feuerfeste Pasteten - Form quer mit dem Krustenbraten – Aufschnitt auslegen, so, dass die Enden außen an der Form herabhängen.

3.Den Boden der Form ca. 1,5 cm mit Brät füllen und an - drücken. Die gefüllten Paprika der Länge nach einlegen und das restliche Hack einfüllen – mit Gefühl fest – drücken. Den überhängenden Krustenbraten – Aufschnitt darüber schlagen.

4.n den KALTEN Backofen geben, 180°C Umluft einstellen und 1 Stunde braten. Danach die Temperatur auf 100°C zurücknehmen und weitere 30 Min. fertig – garen.

5.Zwischenzeitlich wurde der Rotkohl langsam aufgewärmt und die Kartoffeln für das Püree aufgesetzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten / Pastete........“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten / Pastete........“