deftiger Rosenkohlauflauf

Rezept: deftiger Rosenkohlauflauf
43
01:10
32
7723
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rosenkohl frisch gegart
500 gr.
Hackfleisch gemischt
1
Zwiebel gewürfelt
1
Ei
1 Esslöffel
Semmelbrösel
1 Teelöffel
Senf mittelscharf
200 gr.
Schmelzkäse Kräuter
1 Päck
Baconscheiben
Salz und Pfeffer
etwas Öl für die Auflaufform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
5,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
deftiger Rosenkohlauflauf

Desserts Waldbeereneis

ZUBEREITUNG
deftiger Rosenkohlauflauf

1
Rosenkohl putzen und in Salzwasser bissfest garen und abgießen
2
In der Zwischenzeit Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Senf, Salz, Pfeffer und Zwiebelwürfel verkneten.
3
EIne Auflaufform mit Öl auspinseln und die Hackmasse darin verteilen und glatt streichen. Rosenkohl über die Fleischmasse geben.
4
Mit einem Teelöffel den Schmelzkäse auf dem Rosekohl verteilen und darauf die Baconscheiben legen, so das alles ( wenn möglich ) abgedeckt ist
5
Den Auflauf bei 150 - 175 Grad ca. 45 - 60 Minuten ( je nach dicke der Hackmasse ) in den Backofen garen.
6
dazu ein kühles Bier und eine Scheibe Bauernbrot
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Ragnar

KOMMENTARE
deftiger Rosenkohlauflauf

Benutzerbild von Pimpel
   Pimpel
bin ein echter Rosenkohl- Fan und somit genau richtig für mich
   Hauskittel
Super Rezept!!! Heute nach Rezept nachgekocht. Genau das Richtige für die Jahreszeit. Äußerst schmackhaft und deftig! Bitte mehr davon. von mir 5***** dafür Beste Grüße Hauskittel
Benutzerbild von heiko19
   heiko19
Super 5***** LG Heiko
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Deftig, deftig, gerade richtig bei dem kalten Winterwetter.
Benutzerbild von glyxfee
   glyxfee
Das gibt es garantiert demnächst bei mir. ***** dafür mit Grüßen

Um das Rezept "deftiger Rosenkohlauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung