Spaghetti Frutti de Mare con gamberi le erbe

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Meeresfrüchte 500 gr
Garnelenschwänze 250 gr
Cocktailtomaten 200 gr.
Knoblauchzehen gehackt 5 Stk.
Blattpetersilienzweige 2 Stk.
Spaghettini 300 gr
Olivenöl extra vergine 9 EL
Salz Pfeffer Chilli etwas
Chardonnay 300 ml
Chardonnay 1 glas

Zubereitung

Marinadefür die Garnelenschwänze

1.Zuerst ein Glas Chardonnay einschenken und während der Zubereitung genießen ;-)) Die TK-Garnelenschwänze und Meeresfrüchte langsam abtauen. 2 Knoblauchzehen gehackt, mit der Hälfte der Petersilie gehackt vermischen. Die Garnelenschwänze in eine Schüssel geben mit 3 El Öl und dem Knoblauch und der Petersilie vermischen, nach Gusto würzen. 2-3 Stunden ziehen lassen.

Die Meeresfrüchte

2.Die Cocktailtomaten halbieren und im Wok mit etwas 3 El Oliöl anbraten. Herausnehmen. Die abgetauten Meeresfrüchte auf ein sauberes Geschirrhandtuch legen um die Feuchtigkeit aufzunehmen. 3 El Öl in den heißen Wok geben und die Meeresfrüchte dazu, rührenbraten. Nach 5 Minuten die Tomaten, restlichen Knoblauch zu den Meeresfrüchten dazugeben, alles gut erhitzen und später mit Weißwein ablöschen.

Finish

3.Die Garnelenschwänze in einer heißen Pfanne rührenbraten, aufpassen das der Knoblauch nicht verbrennt. Die Nudeln abgießen. Mit den Meeresfrüchten vermischen und die Petersilie unterheben. Auf tiefen Tellern anrichten und mit den gebratenen Kräutergarnelen und einigen Petersiliesträußchen garnieren.Ich habe meinen vollen Teller mit etwas Olivio Diavolo verschärft verfeinert. Das Glas Wein ist jetzt auch leer.;-)) Buono Apetito

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Frutti de Mare con gamberi le erbe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Frutti de Mare con gamberi le erbe“