Rührei nach römischer Art mit Artischocken & Tomaten

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten oder1 kleine Zwiebel 2
Knoblauchzehe 1
Pancetta oder durchwachsener Speck in Würfeln 80 gr.
3 - 4 kleine junge Artischocken etwas
mittelgroße Aromatomaten (rot oder gelb) 4
Olivenöl 1 EL
einige zerkleinerte Thymian- /Oreganoblättchen etwas
Eier Freiland 4
etwas Muskatnuss, Paprikapulver, Salz, Pfeffer etwas
Glattpetersilie oder Basilikumblätter zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Knoblauch und Schalotten schälen und würfeln. Die Artischocken waschen, Stielansätze entfernen und putzen, das Herz halbieren oder vierteln. Dann in Zitronenwasser legen. Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen, das Fruchtfleisch würfeln.

2.Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pancetta & Schalotten darin anbraten. Artischocken abgießen, dazugeben und anbraten. Knoblauch sowie Tomaten hinzufügen und zu einer Sauce einkochen. Mit Thymian- /Oreganoblättchen, Salz und Pfeffer würzen. Die Eier mit Paprikapulver und Muskatnuss verquirlen, salzen und pfeffern. Dann in die Pfanne gießen, stocken lassen und ein Rührei braten.

3.Das Rührei anrichten und mit Basilikum – ganzen oder geschnittenen Blättchen – oder mit gehackter Petersilie garnieren. Mit frischem Landbrot oder Ciabatta servieren. Anmerkung: Die Verwendung von Gemüsekonserven ist aus Gründen des besonderen Geschmacks hier nicht zu empfehlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührei nach römischer Art mit Artischocken & Tomaten“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührei nach römischer Art mit Artischocken & Tomaten“