Fleischbällchen in Tomatensauce

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Dosen stückige Tomaten 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk
Sherry 4 cl
Lorbeerblätter 3 Stk
Fleischbrühe 0,1 l
Ei 1 Stk
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Olivenöl, 3 Knoblauchzehen, 1EL Paniermehl etwas
Bund Petersilie glatt 0,5 Stk

Zubereitung

Zwiebel fein würfeln. In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit trockenem Sherry ablöschen. Tomatenwürfel, Lorbeerblätter und Fleischbrühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch würzen.Tomatensauce zugedeckt ca. 30 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Hackfleisch mit Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer, Paprika Pulver und durchgepresstem Knoblauch vermischen. Petersilie fein hacken und die Hälfte unter die Hackfleischmasse rühren. Mit feuchten Händen kleine Hackfleischbällchen formen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Hackbällchen von allen Seiten anbraten. Die fertigen Hackbällchen in die Tomatensauce geben mit der restlichen Petersilie bestreuen und bei kleiner Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree, Reis oder einfach frisches Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischbällchen in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischbällchen in Tomatensauce“