Rotwein - Hähnchen - Pfanne

5 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeule 4 Stück
Suppengrün frisch 1 Stück
Zwiebel rot 3 Stück
Champignons weiß 250 Gramm
Knoblauchzehen 5 Stück
Lorbeer 5 Blatt
Rosmarin frisch 1 EL (gestrichen)
Rotwein trocken 750 Milliliter
Orangensaft frisch gepresst 100 Milliliter
Chillischote 1 Stück
Pfeffer, Salz, Zucker etwas
Geflügelbrühe 400 Milliliter
Tomatenmark 2 Esslöffel
Mehl etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
256 (61)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und grob stückeln. Suppengrün putzen und würfeln, Champignon putzen und eventuell halbieren. Alles in eine große Schüssel geben. Knoblauch, Chillischote, Lorbeer und Rosmarin im Ganzen hinzufügen, mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker würzen und vermengen.

2.Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Haut etwas einschneiden und zum Gemüse geben. Jetzt den Rotwein und den Orangensaft hinzufügen ordentlich vermengen und im Kühlschrank abgedeckt 3 -4 Stunden marinieren lassen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen aus der Marinade nehmen trockentupfen und im Mehl wälzen. Danach im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten und aus den Pfanne nehmen.

4.Gemüse aus der Marinade fischen und ebenfalls scharf anbraten. Das Tomatenmark jetzt hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Hähnchenkeulen wieder in die Pfanne geben und mit der Marinade und der Brühe bedecken und zum Kochen bringen.

5.Wenn alles kocht die Pfanne in den vorgeheizten backofen bei 200°C geben (nicht abdecken) und ca. 30 - 40 Minuten schmoren lassen.

6.Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Hähnchnkeulen aus dem Sud nehmen. Lorbeerblätter und Knoblauchzehen aus der Soße fischen und bei Bedarf mit etwas Mehlschwitze andicken. Fleisch vom Knochen lösen und wieder in die Soße geben. Mit etwas Cayennepfeffer abschmecken.

7.Das Ganze entweder mit Pasta (am besten Bandnudeln) oder einfach nur mit Baguette servieren und mit eienem guten Glas Rotwein geniesen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotwein - Hähnchen - Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotwein - Hähnchen - Pfanne“