Jakobsmuscheln auf Spaghetti Neste

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jacobsmuscheln 8 Stk.
Spaghetti 250 gr.
Schafskäse 100 gr.
Petersilie 0,5 Bd.
Knoblauch 1 Stk.
Entsteinte grüne Oliven geschnitten 100 gr.
Butter 100 gr.
Olivenöl extra vergine 10 EL.
Rote Peperoni (getrocknet und gemahlen) 1 TL.
Baguette 1 St.
Pfeffer aus der Mühle 1 TL.
Salz 1 Prise

Zubereitung

(Achtung nicht viel salzen da die Käse salzig ist)

1.Käse, Petersilie und Knoblauch fein hacken, alles zusammen mit 6 EL. Olivenöl und die Peperoni mischen, pfeffern nach Geschmack, und auf die Seite lassen. Nudeln in kochenden Wasser tun bis die Biss Aldente sind vom Herd nehmen (im Wasser lassen).

2.Während die Nudeln am Herd sind, Jakobsmuscheln waschen und mit dem Küchentuch abtrocknen, 4 EL. Olivenöl in eine Pfanne heiß werden lassen und die Jakobsmuscheln dazu geben vom beide Seiten braun anbraten und pfeffern. Danach in einen feuer fester Schüssel in den vorgeheizten Ofen auf 100° geben bis die Käse Mischung fertig ist.

3.In dieselbe Pfanne Butter schmelzen lassen und die Käse Mischung rein geben und kurz heiß werden lassen (aber nicht sehr heiß da die Käse fängt an zu schmelzen).

4.Vor servieren Die Servierteller anwärmen im Ofen. Die noch warme Nudeln abtropfen und mit ein Gabel kleine Menge in ein vor gewärmte Teller als ein kleiner Nest einrollen und mit die Käse Mischung und die geschmolzene Butter bestreuen oben drüber 2 Jakobsmuscheln legen mit Petersilie garnieren, serviert wird mit die Geschnittene Grüne Oliven und Stück Baguette.

5.Die können dieses Gericht als Vorspeise mit einen Nudelnest servieren oder als Hauptgericht mit 3 Nudelnest servieren. Tipp: Trinken Sie dazu ein guter Crémant d’Alsace.

Auch lecker

Kommentare zu „Jakobsmuscheln auf Spaghetti Neste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jakobsmuscheln auf Spaghetti Neste“