Farfalle Funghi

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steinpilze getrocknet 25 g
Olivenöl etwas
Knoblauchzehen 2
Chilischote getrocknet 0,5
Champignons braun 250 g
Thymian 6 Zweige
Farfalle 320 g
Biozitrone 1
Petersilie 0,5 Bund
Hüttenkäse 150 g
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Steinpilze knapp mit kochendem Wasser bedecken und einweichen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen hineinpressen, Chili hineinkrümeln und die Champignons dazuschnippeln. Die Thymianblätter und die Steinpilze hinzufügenund alles zusammen einige Minuten braten, die Pfanne dabei immer wieder schwenken.

2.Die Nudeln in den Topf geben und in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Pilzemischung kurz im Mixer pürieren (die Mischung darg ruhig noch ein bisschen stückig sein), die S0ße in die Pfanne zurückgeben, 3 kleine Schöpflöffel Nudelwasser unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln lassen.

3.Die Nudeln abgießen (Nudelwasser auffangen) und mit der Soße mischen. Ist sie zu dick, mit etwas Nudelwasser verdünnen. Die Zitronenschale über die Pasta reiben, die fein gehackte Petersilie und den Hüttenkäse zufügen, alles gut durchmischen und servieren. Guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farfalle Funghi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farfalle Funghi“