Tortellini con funghi

25 Min mittel-schwer
( 115 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pasta
Tortellini gefüllt mit Käse 200 g
Funghi-Sauce
Champignons braun 250 g
Schalotte gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Olivenöl extra vergine etwas
Kalbs- oder Gemüsefond 250 ml
Sahne 100 ml
Weißwein 50 ml
Salz, Pfeffer etwas
Petersilie 2 Pr
Oregano 1 Pr
Mehl 1,5 TL
Wasser etwas
Zum Bestreuen
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die braunen Champignons mit einem Tuch leicht abreiben (nicht waschen...!), und mit dem Messer in gleichmäßige Spalten teilen. Die Schalotte sowie beide Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

2.Die gefüllten Tortellini in reichlich kochendem Salzwasser in einem geeigneten Topf nach Herstellerangabe „al dente“ garen.

3.In der Zwischenzeit für die Funghi-Sauce etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Darin die Schalotten- und Knoblauchwürfelchen anschwitzen. Nun die in Scheiben geschnittenen Pilze zugeben und unter Rühren anbraten. Salzen und pfeffern.

4.Wenn alles gleichmäßig schön angebraten ist, mit dem ¼ Liter Fond und der Sahne ablöschen. Petersilie und Oregano nach Geschmack zufügen, den Weißwein mit angießen. Alles in ca. 10-12 Minuten Garzeit zusammen auf mittlerer Temperatur köcheln lassen.

5.Zuletzt noch zum Andicken der Sauce circa 1 ½ Teelöffel Mehl und etwas Wasser zusammen verrühren. Zur fast fertigen Champignon-Sauce geben und einmal kurz unter Rühren aufkochen lassen, damit sie sämiger wird. Eventuell erneut abschmecken und ggf. nachwürzen.

6.Die nun fertig gegarten Tortellini in einem Sieb abschütten und auf zwei Tellern verteilen. Die fertig gestellte Pilz-Sauce darüber geben. Alles mit einer Prise Petersilie bestreuen und servieren.

7.Buon appetito.

Beilage

8.Dazu passt ein Endiviensalat mit einer Marinade aus 1 Esslöffel Dijonsenf, 2 Esslöffeln Weinessig und 6 Esslöffeln Walnußöl sehr gut.

Rezeptvariationen

9.Anstelle der im Rezept genannten braunen Champignons können auch andere Sorten, wie z.B. Rotkappen, Sand- oder Birkenpilze, weiße Champignons oder auch frische Steinpilze, verwendet werden.

10.Wer nicht auf Fleisch verzichten mag, kann noch 100 g in Würfel oder in Streifen geschnittenen luftgetrockneten Schinken unter die Pilze mischen.

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellini con funghi“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 115 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellini con funghi“