Gulasch Gärtnerart mit Tagliatelle

1 Std 10 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 750 g
Champignons 250 g
Erbsen tiefgefroren 200 g
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Weißwein 250 ml
Wasser 250 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Olivenöl für die Pfanne etwas
Sahne 10% Fett 100 ml
Soßenbinder dunkel etwas
Tagliatelle 600 g

Zubereitung

1.Rindfleisch in Stücke schneiden. Champignons putzen und halbieren. Zwiebel hacken und Knoblauch durchpressen.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gulasch darin rundum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Weißwein ablöschen.

3.Etwas Wasser zugeben. 50 Minuten köcheln lassen dann Champignons und Erbsen zugeben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zugeben. Etwas einköcheln lassen. Wenn nötig mit dunklem Soßenbinder abbbinden.

4.Nocheinmal abschmecken. In der Zwischenzeit Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen und servieren. Dazu vieleicht ein leckerer Salat.

5.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch Gärtnerart mit Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch Gärtnerart mit Tagliatelle“