Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto

Rezept: Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto
2
00:50
3
930
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Rinderfilet
240 gr.
Putenbrust
3 Scheibe
Speck
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Gewürzmischung für das Rind
90 ml
Sahne
90 gr
Bohnen grün frisch
3 Blatt
Wirsingblätter
2
Schalotten
100 ml
Weisswein
300 gr.
Risotto-Reis
1 Liter
Geflügelfond
50 gr.
Parmesan
1
Salbeizweig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
25.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto

ZUBEREITUNG
Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto

1
Das Rinderfilet häuten, waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. In einer heißen Eisenpfanne mit Öl von allen Seiten kurz anbraten und mit Salz, Sansibarpfeffer und Wildgewürz würzen.
2
In der Zwischenzeit das Hähnchenfleisch würfeln und in einer Küchenmaschine zusammen mit Sahne, Salz und Pfeffer zu einer Farce mixen. Alle Zutaten müssen kalt sein!! Farce sofort wieder kaltstellen.
3
Die blanchierten Wirsingblätter auf eine Frischhaltefolie legen, 5 mm dick mit der Farce bestreichen und den Rücken damit einrollen.
4
Diese Rolle zusätzlich in Alufolie einwickeln und im Offen bei 130 °C für 15 bis 20 Minuten garen. Die Kerntemperatur muss zwischen 60 und 80 °C liegen. WICHTIG: rolle erst 20 min vorher in den Bachoffen geben als das Risotto fertig ist :)
5
Die Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser garen. Dann mit Eiswasser abschrecken. In fünf Portionen teilen, jeweils in die Speckscheiben wickeln und mit der Specknaht nach unten in einer Pfanne mit Olivenöl kurz braten
6
RISOTTO: Schalotten in feine Würfel schneiden. Olivenöl und 20 g Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten dazu und bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Reis dazu, ebenso glasig mitdünsten, mit Weißwein ablöschen. Unter ständigem Rühren fast vollkommen verdampfen lassen.
7
Dann 1/3 des heißen Fonds dazugießen und unter Rühren vom Reis ganz aufnehmen lassen. Diesen Vorgang so viel mal wiederholen bis der Fond verbraucht ist. Immer wieder rühren, dass der Reis nicht ansetzt.Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, restliche Butter und geriebenen Parmesan unterrühren. Mit gehobeltem Parmesan und gezupften Salbeiblättern bestreuen. Kleiner Tipp Risotto in ner besschichteten Bratpfanne machen es kocht weniger an
8
Risotto mit Salz und Pfeffer würzen, restliche Butter und geriebenen Parmesan unterrühren. Mit gehobeltem Parmesan und gezupften Salbeiblättern bestreuen.
9
Sofort servieren mit dem Rinderfilet und denn Bohnen im Speck

KOMMENTARE
Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
der absolute Knaller...ganz meinen Geschmack getroffen.... ....leggere ☆☆☆☆☆ LG Winne
Benutzerbild von cooking2406
   cooking2406
Muss ich unbedingt nachmachen ! Super Rezept ! VG Roland
Benutzerbild von lydiathomas
   lydiathomas
Rate mal wer zum Essen Kommt, das sind wir und zum Dank bringen wir einen Strauß Sterne mit GLG Lydia & Thomas

Um das Rezept "Rindsfilet im Hähnchen-Wirsing-Mantel, Bohnen im Speckröllchen und Weissweinrisotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung