Münchner Obazda

13 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 Gramm
Camembert 70% F.i.Tr. 300 Gramm
Frischkäse 250 Gramm
Crème fraîche 100 Gramm
Zwiebel rot 1
Kräutermischung frisch etwas
Paprika edelsüß etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten mindestens eine Stunde vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Bei Zimmertemperatur lässt sich alles viel besser verarbeiten.

2.Butter, Frischkäse und Créme fraiche in eine Schüssel geben. Den Camembert klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Die Zwiebel und die Kräuter (z.B. Schnittlauch, Peterilie oder Dill) werden klein gehackt, und gesellen sich zu den anderen Zutaten.

3.Nun wird alles kräftig durchgemischt und mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß abgeschmeckt.

4.Der Obazda kommt nun für einige Zeit in den Kühlschtrank. Es schmeckt sehr gut als Brotaufstrich aber am beßten läßt sich der Obazda mit frischen Brezen und netter Gesellschaft im Biergarten genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Münchner Obazda“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Münchner Obazda“