Saure Knödel

15 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Semmelknödel - fertig gegart 1
Lauchzwiebel 1
geriebenen Emmentaler etwas
Camembert 1 Stückchen
Frühstückspeck 3 Scheiben
Salz, Pfeffer, Essig, Öl etwas

Zubereitung

1.So, dieses Rezept war heut mein Abendessen, nachdem ich von der Arbeit kam und tierisch Hunger hatte! Der Kühlschrank hat dann diese Zutaten ausgespuckt, die ich zu einem leckeren Salat verarbeitet hab.

2.Die Semmelknödel (übrig von gestern) halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebel in Ringe und den Camembert in kleine Würfel (vorsicht, der pappt ziehmlich ans Messer!). Diese Zutaten in eine kleine Schüssel geben, salzen, pfeffern (natürlich frisch aus der Mühle!) ca. 1-2 EL Essig (je nach Sorte und Geschmack), etwas Wasser und 1-2 EL Sonnenblumenöl drüber geben und schon mal kräftig durchmischen.

3.Den Frühstücksspeck in kleine Stückchen schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten. Zusammen mit dem geriebenen Emmentaler unter die sauren Knödel mischen! mmmmmh lecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Knödel“