Spargel-Ruccola-Salat mit Erdbeeren

45 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
grüner Spargel 500 g
Erdbeeren 300 g
Egerlinge -braune Champignons- 100 g
Ruccola 125 g
Spargelkochwasser 3 EL
Himbeeressig 3 EL
Kürbiskernöl 2 EL
Rapsöl 2 EL
Zucker 0,5 TL
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer etwas
Olivenöl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
103 (24)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Gestern hat mich ein Spargelsalat von einem anderen User inspiriert und ich hab aus den Zutaten, die ich zuhause hatte einen Spargelsalat gezaubert, der sowas von lecker war:

2.Zuerst den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl heiß werden lassen und den Spargel anbraten. Wenn er etwas Farbe hat mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel bissfest garen. Danach abgießen, dabei das Spargelkochwasser - ist aber nur so ca. 3 EL - auffangen! Brauchen wir noch für die Salatmarinade!!! Den Spargel abkühlen lassen.

3.Den Ruccola putzen, waschen und trockenschleudern. Auf einer Platte anrichten. Die Erdbeeren in dicke Scheiben schneiden, die Egerlinge in etwas dünnere Scheiben. Beides schön auf dem Ruccola anrichten. Den abgekühlen - aber noch leicht warmen - Spargel ebenfalls darauf geben.

4.Aus dem Spargelkochwasser, dem Himbeeressig, dem Kürbiskernöl, dem Rapsöl, Salz, Pfeffer (natürlich frisch gemahlen aus der Pfeffermühle!), und einem Hauch Cayennepfeffer (je nach Geschmack) eine Salatsoße zusammenmischen. Abschmecken und über den Salat geben. Dazu gab es frisches Bauernbrot - Guten Appetit!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Ruccola-Salat mit Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Ruccola-Salat mit Erdbeeren“