Kartoffel-Obatzter

Rezept: Kartoffel-Obatzter
34
2
1599
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Pellkartoffeln
75 Gramm
Camembert Doppelrahmstufe
1 fingerdicke Scheibe
Butter
2 Esslöffel
Crème fraîche
2
Knoblauchzehen gehackt
2 Teelöffel
Rosmarin frisch gehackt
1
Chili frisch gehackt
1 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1
Lauchzwiebelstange
1 Teelöffel
Paprikapulver
2 Prisen
Zucker braun Rohzucker
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
14,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Obatzter

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Obatzter

1
Den Camembert entrinden und in kleine Würfel schneiden. Die Butter würfeln. Diese Zutaten mit den gepellten, heißen und gewürfelten Pellkartoffeln vermischen. Diese Mischung für circa 2 Minuten in die Mikrowelle ( oder in ein Wasserbad ) geben damit der Käse schmelzen kann. Danach gut verrühren.
2
Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden und mit den restlichen Zutaten zu dem Obatzter geben und vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3
Dazu passt Knäckebrot, Baguette, Brezeln und ein kühles Blondes.

KOMMENTARE
Kartoffel-Obatzter

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Der würde mir zu 100% auch schmecken. Tolle zubereitung. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
das schmeckt bestimmt sehr lecker -- LG Sabine

Um das Rezept "Kartoffel-Obatzter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung