Bayerischer Obazda

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Camembert 250 Gramm
Frischkäse (Pur, Doppelrahmstufe) 100 Gramm
Zwiebel 1 Klein
Butter (weich) 50 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 2 Messerspitze
Paprikapulver edelsüß 1,5 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
19,5 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Camembert halbieren und dann in Scheiben schneiden.

2.Camembert-Stücke in eine Schüssel geben und mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen.

3.Frischkäse und die weiche Butter hinzufügen.

4.Nun alles schön mit einer Gabel zerdrücken oder alternativ falls vorhanden in den Thermomix geben und bei ca. 3-4 Sec linksdrehend Stufe 5 alles vermischen und am Schluss noch mit der Gabel schön zerdrücken damit die Masse etwas besser aussieht. Je nachdem wie grob man ihn mag.

5.Jetzt die Zwiebel in Würfel schneiden und der Masse hinzufügen.

6.Alles am Schluss noch in eine schöne Schüssel oder auf einen Teller/Brett genieren und mit frischen Schnittlauch und Zwiebel Ringen, Radieschen und etwas Paprikapulver Garnieren. Einfach Lecker.

7.Tipp: Damit er wirklich original schmeckt sollte man einen Geschmacksintensiven Camembert benutzen. Zudem ist es wichtig den Obazden dann auf Zimmertemperatur ein wenig stehen zu lassen bevor man ihn verschlingt :-) Viel Spaß beim nachmachen. Andy

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayerischer Obazda“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayerischer Obazda“