Nudeln mit Schnittlauch-Sahne-Soße

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln Röhrchen 400 gr.
mittelgroße Zwiebeln 2
Butter 3 Esslöffel
Speisestärke 1 Teelöffel
Weißwein 150 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Sahne 200 ml
Frühlingszwiebeln 2
Senf grob 4 Teelöffel
Zucker 0,5 Teelöffel
Pfeffer etwas
Salz etwas
Schnittlauch frisch gehackt 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsaufschrift zubereiten. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in heißer Butter andünsten. Mit der Speisestärke bestäuben und mit dem Wein ablöschen. Aufkochen lassen und nach und nach die Gemüsebrühe und die Hälfte der Sahne dazugeben.

2.Circa 20 Min. im offenen Topf köcheln lassen, zum Reduzieren. Die Frühlingszwiebeln säubern und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Senf zu der Soße geben und noch einmal aufkochen lassen. Mit dem Zucker, dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Die restliche Sahne steifschlagen und unter die Soße ziehen.

3.Die Soße jetzt mit den Nudeln vermischen und tüchtig mit dem Schnittlauch bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Schnittlauch-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Schnittlauch-Sahne-Soße“