selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten

Rezept: selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten
vegetarisch
2
vegetarisch
00:35
1
1612
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
Salz
4 Stk.
Eier
50 ml
Mineralwasser
200 g
Kirschtomaten
1 bund
Salbei
Pfeffer
200 g
geriebener Emmentaler
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
35,8 g
Fett
0,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten

Ofen-Tomantensuppe
Hähnchenbrust mit Kräuterapfel
Lammrücken mit Artischocken und Polenta

ZUBEREITUNG
selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten

1
Mehl und 1/2 TL Salz, Eier und Mineralwasser zu einem glatten Teig verkneten. Kirschtomaten abbrausen und halbieren. Salbei abbrausen und die Blättchen abzupfen.
2
reichlich Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen, gut salzen. Den Teig portionsweise mit einem Spätzlehobel in das siedende Wasser schaben. Ca. 2 Min. kochen lassen, bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen. Dann herausnehmen, auf einem Sieb abtropfen lassen.
3
Den Backofen auf 250 Grad (Umluft 230 Grad) vorheizen. Ein Drittel der Spätzle in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Pfeffer würzen und mit einem Drittel Emmentaler bestreuen. Vorgang wiederholen, bis Spätzle und Käse aufgebraucht sind. Tomaten und Salbei auf dem Auflauf verteilen und im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 10 Min. backen.

KOMMENTARE
selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten

Benutzerbild von Hartz4kocher
   Hartz4kocher
Sehr fein. Mal was anderes als nur mit Zwiebeln.

Um das Rezept "selbstgemachte Käsespätzle mit Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung