Käsespätzle Spätzel selbstgemacht

Rezept: Käsespätzle Spätzel selbstgemacht
als Beilage oder Hauptgericht
19
als Beilage oder Hauptgericht
00:30
7
26876
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spätzleteig:
3
Eier
240 gr.
Mehl
Salz
Pfeffer
Wasser
weitere Zutaten:
Wasser kochend
Salz
Pfeffer
100 gr.
Käse gerieben
Petersilie gehackt
2 EL
Butter
3 EL
Zwiebeln geröstet
Utensilien:
Spätzlesieb
Schaber
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
38,2 g
Fett
16,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsespätzle Spätzel selbstgemacht

ZUBEREITUNG
Käsespätzle Spätzel selbstgemacht

1
Einen HOHEN Topf mit Salzwasser ansetzen und zum Kochen bringen. Ca 8 cm Abstand zwischen dem Topfrand und der Wasseroberfläche lassen.
2
Aus den angebenen Zutaten den Teig herstellen: Eier und Mehl miteinander verschlagen und nach und nach Wasser (ca 50-100ml) hinzufügen bis der Teig Blasen schlägt und locker vom Löffel gleitet.
3
Mit Hilfe des Spätzlesiebs und des Schabers den Teig in kleinen Portionen in streichenden Bewegungen in das sprudelnd kochende Wasser tropfen lassen und anschließend herausheben und in einem Nudelsieb abtropfen lassen.
4
Alle fertigen Spätzle gut abtropfen.
5
2 EL Butter in einer ausreichend großen Pfanne zergehen lassen und anschließend die Spätzle darin schwänken. Nun mit Salz, Pfeffer und etwas Petersilie würzen.
6
Als letzten Schritt den geriebenen Käse dazugeben und schmelzen lassen.
7
Zum Servieren einen EL geröstete Zwiebeln auf die Spätzle streuen.
Mengen:
8
Pro Ei nimmt man 80gr. Mehl. Als Hauptgericht sollte man pro Person 1 Ei rechnen. Als Beilage bzw für kleine Kinder ein (theoretisches) halbes Ei.

KOMMENTARE
Käsespätzle Spätzel selbstgemacht

   Amateurkoch
Richtig, richtig lecker :) . Habs heute gleich mal ausprobiert und das Resultat war klasse also 5*
Benutzerbild von TimH
   TimH
Sind zwar eher Knöpfle als Spätzle und die Zwiebeln würde ich wie vorher auch schon angemerkt wurde selbst anbraten, aber ansonsten klingt das Ganze seh lecker :-)
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Überwältigend.LG tina
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Sehr lecker, dazu brauche ich nichts weiter... außer vielleicht einem knackigen Salat und ich bevorzuge dazu frisch ,angebratene Zwiebeln .... ansonsten gibt es wirklich nichts zu meckern ;-))) 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Köstlich einfach lecker 5° LG Diana

Um das Rezept "Käsespätzle Spätzel selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung