Mirabellenknödel

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Brandteig : etwas
Wasser 250 ml
Salz 1 Prise
Butter 40 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 150 g
Haselnüsse gemahlen 50 g
Eier Freiland 2
~~~~~~~~~~~ etwas
Mirabellen 12
~~~~~~~~~~~ etwas
Butter 50 g
Semmelbrösel etwas
Zucker 25 g

Zubereitung

1.Für den Brandteig das Wasser mit Salz und Butter in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.

2.Mehl, Haselnüsse und Vanillezucker seperat vermischen und auf einmal dazugeben. Abbrennen. D.h. solange mit dem Rührlöffel schlagen bis sich ein Kloß und eine dünne weiße Schicht am Topfboden bildet. Das ganze dann vom Herd nehmen und in eine Schüssel füllen.

3.Dann die Eier nacheinander (ganz wichtig ! ) unterrühren und den Teig abkühlen lassen.

4.Mirabellen waschen und entsteinen. Geht am bestem mit dem Kirsch-Entsteiner, da sie fast die gleiche Größe haben :-)

5.Mit etwas Mehl aus dem Brandteig ca. 12 kleine Knödel formen, dabei je eine Mirabelle in die Mitte geben.

6.Die Knödeln in kochendes Wasser geben, die Hitze auf die Hälfte ca reduzieren und ab dann 25 - 30 min ziehen lassen

7.Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Semmelbrösel ( je nach dem wieviel man verwenden möchte :-) ) und Zucker zugeben und kurz anrösten.

8.Die fertig gekochten Knödel nun in der Semmelbröselmasse wälzen und mit Kompott oder Vanillesoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mirabellenknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mirabellenknödel“