Kaiserschmarrn auf Pflaumenkompott

1 Std 15 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 2
Zucker 5 EL
Milch 250 ml
Pflaumen 200 g
Rote Grütze mit Himberg. zum kochen 0,5 Pck.
Apfelsaft 200 ml
Rosinen etwas
Öl etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Das Eiweis kühl stellen. Das Eigelb mit 2 EL Zucker cremig rühren. Dann das Mehl, Milch, etwas Salz zufügen und ein glatten Teig herstellen diesen Teig dann ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2.Die Pfaumen waschen, entsteinen und vierteln. Die rote Grütze mit 3 EL Apfelsaft anrühren und 2 EL Zucker dazugeben. Rest Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen und die angerührte Grütze dazugeben und für ca. 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.Das Eiweiß steif schlagen und unter den vorbereiteten Teig heben. Dann das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und den Schmarrnteig dazugeben und goldbraun von beiden Seiten braten und dann zerzupfen und fertig braten. Mit den Pflaumenkompott anrichten. Lecker Mittagessen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarrn auf Pflaumenkompott“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarrn auf Pflaumenkompott“