Kaiserschmarrn Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kaiserschmarrn Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Kaiserschmarrn - Rezept
45 Min
(14)
Crème brulée: Ein köstliches Dessert - Tip
Crème brulée: Ein köstliches Dessert
Tipp
Kaiserschmarrn - Rezept
15 Min
(47)
Kaiserschmarrn - Rezept
Kaiserschmarrn
(5)
Kaiserschmarrn - Rezept
Kaiserschmarrn
1:00 Std
(1)
Kaiserschmarrn - Rezept
25 Min
(11)
Kaiserschmarrn - Rezept
40 Min
(87)
Köstliche Zutat der veganen Küche ? Kakaobutter - Tip
Köstliche Zutat der veganen Küche ? Kakaobutter
Tipp
ZUTATEN
  • Edel Vollmilchschokolade 32 Kakao
  • Edel halbbitterschokolade 52 Kakao
  • Sahne
  • Orangenlikör
  • Eigelb
  • Ei
  • Zucker
  • Vanilleschoten nur Mark
  • Zitronenzeste
  • Sahne
  • Öl
  • Vollmilchschokolade
  • Strohrum
  • Naturjoghurt
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Sahne
  • Beerenmischung
  • Amaretti
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eier
  • Milch
  • Zucker
  • Salz
  • Mehl
  • Mineralwasser
  • Rosinen
  • Butter
  • Puderzucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Vanilleschoten
  • Eigelb
  • Eier
  • Zucker
  • Zitronenschale
  • Sahne
  • Rumrosinen
  • Mandelblättchen
  • Vollmilchschokolade
  • Öl
  • Sauerkirschen
  • Puderzucker
  • Portwein
  • Zimtrinde
  • Vanilleschote
  • Orangenschale
  • Cantuccini
  • Limoncello
  • Mascarpone
  • Sahne
  • Vanillezucker
  • Walnüsse gehackt
  • weiße Schokolade gehackt
  • Granatapfelkerne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Topfen
  • Vanilleschoten
  • Zitronen
  • Puderzucker
  • Eiweiß
  • Sahne geschlagen
  • Himbeeren
  • Mehl
  • Zucker
  • Rum
  • Butter
  • Eier
  • Milch
  • Salz
  • Butterschmalz
  • Puderzucker
Zum Rezept
Kaiserschmarrn - Rezept
Kaiserschmarrn
ZUTATEN
  • Mehl
  • Kuhmilch
  • Eier
  • Honig
  • Salz
  • Vanillemark
  • Rosinen
  • Butter
  • Macadamia Sirup
Zum Rezept
Kaiserschmarrn - Rezept
1:00 Std
Kaiserschmarrn
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Milch
  • Schlagsahne
  • Mehl
  • Zucker
  • Rumrosinen
  • Butter
  • Zimtstange
  • Zitrone unbehandelt
  • Mandelblättchen
  • Puderzucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rosinen
  • Rum
  • Zucker
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • Mandelsplitter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Salz
  • Butter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weizenmehl Type 405
  • Salz
  • Eier Größe M
  • Milch
  • Butter, zerlassen
  • Rosinen oder Korinthen nach Geschmack
  • Rum
  • etwas Butterschmalz zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eier
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Milch
  • Mehl
  • Zucker
  • Zucker
  • Butterschmalz
  • Puderzucker
  • rote Grütze, aus dem Glas
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 13
  • >

Kaiserschmarrn: ein Gedicht der österreichischen Küche

Neben Sissi, dem Stephansdom und der Sacher-Torte ist Österreich auch für ein hervorragendes Dessert bekannt: den Kaiserschmarrn. Aus der österreichischen Küche ist er nicht mehr wegzudenken. Gerne wird er hier auch als vollwertige Hauptspeise serviert. Dabei ranken sich viele Legenden um den luftig leichten Pfannkuchenteig, den Sie in der Pfanne klein zupfen. Die bekannteste geht auf Kaiser Franz Joseph zurück, der die Portion Kaiserschmarrn seiner figurbewussten Gattin zuliebe aufaß und Gefallen daran fand.

Kinder lieben Kaiserschmarrn

Besonders die Kleinen lieben den süßen Geschmack von Kaiserschmarrn und können Ihnen bei der einfachen Zubereitung des köstlichen Gerichts behilflich sein. So finden es Kinder oftmals interessant, das benötigte Eiweiß aufzuschlagen und unter den Teig zu heben. Dadurch erhält der Kaiserschmarrn seine lockere Konsistenz, die selbst beim Ausbacken in der Pfanne bestehen bleibt. Eine Handvoll Rosinen verleihen dem Kaiserschmarrn eine fruchtige Note und natürliche Süße. Als Beilage reichen Sie klassischen Zwetschkenröster, Apfelmus oder eine Vanillesauce.
Empfehlung