WIENER-KAISERSCHMARREN

10 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiklar 8
Eigelb 8
Kristallzucker 5 EL
Mehl , glatt 240 Gramm
Milch 0,5 Liter
Rosinen 60 Gramm
Vanillezucker 1 EL
Rum 1 EL
Salz 1 Prise
Butter zum Backen, Zucker zum Bestreuen 100 Gramm
GARNIERUNG: Zwetschkenröster oder Zwetschkenkompott etwas
Zwetschken sind Pflaumen etwas

Zubereitung

1.Rosinen in Rum einige Stunden marinieren. Milch, Eigelb, Vanillezucker und Mehl glattrühren. Eiklar,Kristallzucker und Salz zu festem Schnee schlagen, unter den Teig mengen. Butter in flacher Pfanne erhitzen. Masse einlaufen lassen, mit Rosienen bestreuen, anbacken, wenden und im vorgeheizten Backrohr fertigbacken. Mit zwei Gabeln in kleine Stücke reißen, mit etwas Kristallzucker bestreuen und nochmals bräunen. Anrichten, mit Staubzucker bestreuen.

2.BACKROHRTEMPERATUR: 200°C BACKDAUER: 8-10 Minuten MEIN TIPP: Verwendet am besten zwei Pfannen gleichzeitig, da der Schmarren nur frisch gebacken von bester Qualität ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „WIENER-KAISERSCHMARREN“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„WIENER-KAISERSCHMARREN“