Käsekuchen vom Blech

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
---Streuselteig--- etwas
Mehl 350 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 2
Butter 100 gr.
---Belag--- etwas
Quark 20% Fett 500 gr.
Sahne 250 ml
Zucker 100 gr.
Eier 3
Speisestärke 1 EL
Rosinen 100 gr.
Mandeln gehobelt 50 gr.
Zucker 2 EL
Zimt 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
56,2 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Ein tiefes Backblech einfetten. Backofen auf 180°C vorheizen.

2.Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter dazugeben und zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf dem Backblech verteilen und gut festdrücken, so dass sich ein glatter Boden ergibt.

3.Quark, Sahne, Zucker, Eier und Speisestärke gut verrühren und die Masse auf den Streuselboden gießen. Glatt streichen und mit Rosinen und Mandeln bestreuen. Dann ca. 50 min backen.

4.Zucker und Zimt mischen und den noch heißen Kuchen damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen vom Blech“