E: Bärlauchspätzle

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
SPÄTZLE:
Eier 5 Stk.
Bärlauch frisch 70 g
Mehl 500 g
Wasser lauwarm 200 ml
Salz 1 TL
AUßERDEM:
... Salz für´s Kochwasser etwas
Butter 60 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
43,9 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen .... da werden dann die Spätzle reingeschubst.

2.Den Bärlauch waschen und die Stiele entfernen, zusammen mit den 200ml lauwarmen Wasser fein mixen oder pürieren. Die Eier in eine Schüssel schlagen und verquirlen.

3.Nun das Bärlauch-Wasser-Gemisch zugeben und das Mehl esslöffelweise einrühren, der Teig sollte ziemlich dickflüssig sein (etwa so wie Joghurt), bei Bedarf noch etwas lauwarmes Wasser zugeben.

4.Den Teig portionsweise durch ein Spätzlesieb (einen Spätzlehobel, eine Spätzlepresse oder einfach vom Brett schaben) in das kochende Wasser streichen, einmal aufkochen lassen, bis die Spätzle oben schwimmen, dann herausnehmen und gut abtropfen lassen. So den ganzen Teig verarbeiten.

5.Die Spätzle nun in der Butter etwas anschwitzen und als Beilage reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „E: Bärlauchspätzle“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„E: Bärlauchspätzle“