Spätzle - handgeschabt

45 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Eier Freiland 5 Stück
Wasser 250 ml
Salz 1 Prise
Spätzlebrett etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
47,9 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Ich hatte Spätzlemehl, Das ist ein Mehl Typ 405 aber mit einer etwas anderen Körnung.

2.Mehl in eine Schüssel geben,Salz zugeben und vermischen. Dann die Eier zugeben und mit einem Teil des Mehles verrrühren. Dann nach und nach das Wasser einrühren. Den Teig so lange schlagen, d.h. mit dem Kochlöffel kraftig rühren, bis der Teig Blasen schlägt.

3.Der Teig darf nicht zu dünn und auch nicht zu dick sein. Er muß vom Löffel reißen. Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Teig nach und nach auf das Spätzlebrett geben und mit einem Messer oder Schaber in das kochende Wasser hineinschaben.

4.Wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen sind sie fertig. In kaltem Wasser abschrecken. Dann zur Seite stellen. Die Prozedur so lange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. - siehe Bilder -

5.Vor dem Servieren Spätzle in der Pfanne mit etwas Butter schwenken Spätzle, eine leckere Beilage oder auch als Hauptgericht sehr lecker. -- BIlder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle - handgeschabt“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle - handgeschabt“