Spätzleteig

25 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl -- 500gr als Hauptgericht 375 gr
Wasser -- 375 ml als Hauptgericht 1/4 L
Eier -- 4 als Hauptgericht 3
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Alle Zutaten mit dem elektr. Rührgerät zu einem glattem Teig verrühren. Dann mit einem hölzernem Kochlöffel nochmals gut abschlagen, bis er Blasen wirft. Der Teig soll langsam vom Löffel reißen,

2.Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufsetzen (mit einem Schuß Öl) und zum Kochen bringen. Ich benutze meinen lieben alten Spätzlehobel für die Herstellung von Spätzle.

3.Nun portionsweise den Teig durch den Spätzlehobel ins Wasser einarbeiten. Darauf achten, daß das Wasser kocht, die Spätzle nun kurz aufkochen bis sie an der Oberfläche schwimmen. Das braucht je nach Größe ca. 3-5 Minuten. Zu langes Kochen macht die Spätzle klebrig.

4.Die Spätzle mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in eine Schüssel geben. Sie können auch ganz leicht schon Stunden vorher oder sogar am Vorabend hergestellt werden.

5.Verwendung finden sie als Beilage zu Braten und Gulasch und alles mit viel Soße. Als Hauptgericht zB für Käsespätzle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzleteig“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzleteig“