WURSCHTSPATZA oder WURSTSPÄTZLE-

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 gr.
Eier 5
Wasser 150 ml
Salz etwas
Zwiebel 1
Schinkenwurst,/ "Krakauer"? 300 gr.
Magarine 50 gr.
Spätzlebrett 1
Schaber 1

Zubereitung

1.Mehl, Eier,Salz zu einem Teig schlagen, etwas Wasser zufügen nach Gefühl (nicht das ganze Wasser) bis halt der Teig blasen wirft und sich zäh vom Löffel löst.... Spätzlesteig 30 min. ruhen lassen...... Wasser aufstellen und zum kochen bringen....

2.in der Zwischenzeit: Zwiebel schälen und klein würfeln, in der Magarine glasig dünsten.... Die Schinkenwurst oder Krakauer in kleine Würfelchen schneiden..... alles in den Spätzlesteig geben und gut untermengen.....

3.Teig auf 's Brett geben und mit dem Schaber ins kochende Wasser schaben....!!!! ...wenn die Spätzle oben schwimmen, sind sie fertig.... ...Pfanne mit etwas Butter aufsetzen und die Wurschtspatza darin schwenken...

4.Man reicht dazu einen grünen Salat.... (obwohl die Schwaben essen grünen und Kartoffelsalat dazu). ...........Wie gsagt "oifach aber guat"..........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „WURSCHTSPATZA oder WURSTSPÄTZLE-“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„WURSCHTSPATZA oder WURSTSPÄTZLE-“