schwäbche-sächsche-französche Spätzle

50 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 gr
Eier 4
Salz 1 TL
Mineralwasser mit Kohlensäure etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Mehl und das Salz in eine Schale geben. Die Eier ebenfalls hineinschlagen. Alles mit einem Knethacken etwa 3 min. vermengen. Wenn euch der Teig zu fest ist, gebt soviel Mineralwasser hinzu bis der Teig klebrig ist.

2.Lasst den Teig nun etwa 30 min. ziehen.

3.Nach der Ziehzeit den Teig auf ein feuchtes Brett geben und den Teig in kochendes Salzwasser schaben. Wenn ihr eine Spätzlepresse habt, dann geht es besser. Lasst die Spätzle etwa 2-3 min. in kochendem Wasser und nehmt sie dann herraus.

4.Kurz vor dem servieren brate ich sie kurz nochmal in einer Pfanne an. Dann finde ich sie besonders lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schwäbche-sächsche-französche Spätzle“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schwäbche-sächsche-französche Spätzle“