Käsespätzle

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Teig
Eier Freiland 4 Stück
Milch 500 ml
Mehl 300 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Butter 50 g
Die restlichen Zutaten
Gemüsezwiebel 5 Stück
Öl 2 EL
Käse gerieben 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
24,2 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

Der Teig - die Ausarbeitung

1.In eine Schüssel Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Muskatnuss (gerieben) geben.

2.Kräfig verrühren mit einem Mixer und anschließend das Mehl dazugeben. Weiter vermengen. Bei Bedarf noch Mehl hinzufügen, solange bis der Teig schwer vom Löffel tropft.

3.Nun Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen.

4.Den Teig in einem Spätzlehobel oder ähnliches geben und ins Wasser gleiten lassen.

5.Nach ca. 5 Minuten die Spätzle aus dem Wasser geben.

Tipp

6.Sollten die Spätzle länger stehen, dann kleben sie gerne zusammen und bilden einen Klumpen. Daher empfielt es sich die Spätzle mit Butter zu vermengen, diese verhindern das Zusammenkleben.

Nun die restlichen Zutaten anfertigen

7.Den Zwiebel in Ringe schneiden und anrösten.

8.Nun nur noch die Spätzle zu den Röstzwiebeln geben und den geriebenen Käse ebenfalls einfügen.

9.Umrühren, aus der Pfanne nehmen und anrichten.

10.Schnell genießen - kalt schmeckt dieses Essen nicht unbedingt.

Auch lecker

Kommentare zu „Käsespätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsespätzle“