Käsespätzle

40 Min mittel-schwer
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzlemehl 500 g
Eier 5
Salz etwas
geriebener Emmentaler 250 g
Zwiebeln 3
Margarine 2 Eßl

Zubereitung

1.Mehl, Eier, 1/2 Teelöffel Salz und ca. 200ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren, evtl. etwas Wasser zugeben.

2.Reichlich Salzwasser zum kochen bringen. Den Spätzleteig portionsweise auf ein feuchtes Holzbrett geben und mit eine´m Küchenmesser direkt ins kochende Wasser schaben. (oder eine Spätzlepresse verwenden).Umrühren und so lange kochen lassen bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen. Dann herausnehmen, abtropfen lassen und Schicht für Schicht in eine gefettete Auflaufform geben, den Käse dazwischen verteilen. Im vorgeheitzten Ofen (E-Herd 120°C) warm halten.

3.Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. In heißer Margarine braun braten und auf die Käsespätzle verteilen. Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsespätzle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsespätzle“