Käsespätzle

Rezept: Käsespätzle
Lieblingsgericht von Barbara Kohlgrüber aus Köln
732
Lieblingsgericht von Barbara Kohlgrüber aus Köln
4
36348
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
4 Stück
Eier
125 ml
Wasser
125 ml
Milch
350 g
Bergkäse
2 Stück
Zwiebeln
1 EL
Puderzucker
20 g
Butter
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
34,3 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsespätzle

ZUBEREITUNG
Käsespätzle

1
Zwiebel schneiden und Käse grob reiben. Die Zwiebeln mit Puderzucker und Salz in Butter glasig werden lassen.
2
Wasser zum Kochen aufsetzen.
3
Für den Teig Mehl, Eier, Salz, Pfeffer, Milch und Wasser verquirlen. Den Teig durch den Spätzlehobel in kochendes Wasser reiben (wer kann schabt natürlich vom Brett!).
4
Die Spätzle sind gar, wenn sie oben schwimmen! Dann umgehend abschöpfen.
5
In eine Form geben und einen Teil des Bergkäses und die glasierten Zwiebeln darauf verteilen. Die zweite Spätzleschicht machen und wieder Käse und Zwiebeln darauf geben.
6
Die Käsespätzle im Backofen bei 200 Grad für circa eine Viertelstunde backen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Käsespätzle

   Desari1984
Ich habe das Rezept etwas abgewandelt. Habe 2 rote Zwiebeln in einer Pfanne mit wenig Öl weich gebraten und dann 1 Becher Kochsahne zu den Zwiebeln geben, gewürzt und 2 Handvoll geriebenen Käse in die Soße gegeben. Etwa 1 Kelle über die Spätzle gegeben, dann wieder Spätzle und Soße bis alles aufgebraucht ist. Den restlichen Käse drüber und wie im original Rezept überbacken. Super lecker geworden
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Noway4u
   Noway4u
tolles rezept
   Lucy51
Lecker .... Einfach ... Schnell
   Lilith_41
MUSS ich haben ... HUNGER ... 55555 Sternschen fuer disch!!

Um das Rezept "Käsespätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung