Spätzle mit Lauch und Speck

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 g
Eier 5
Salz 0,5 TL
Mineralwasser 50 ml
durchw. Speck 150 g
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 2
Pinienkerne 2 gehäufte EL
Lauch 1 Stange
Salz,Pfeffer, Muskat etwas
Cayennepfeffer 1 Prise
Brühe evtl. 2 -3 EL

Zubereitung

1.Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, Eier und Salz hinzufügen und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einen glatten Teig rühren.

2.Teig eine halbe Stunde ruhen und quellen lassen.

3.Inzwischen einen Topf mit Wasser aufkochen und salzen.

4.Den Teig portionsweise durch eine Presse drücken.

5.Fertige Spätzle im heißen Wasser abspülen, damit die Mehlstärke abgewaschen wird und die Spätzle nicht zusammenkleben.

6.Zum Weiterverarbeiten in einem Sieb gründlich abtropfen lassen.

7.Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne in einem EL Olivenöl auslassen und ein kleines bisschen knusprig rösten.

8.Fein geschnittenen Knoblauch sowie die Piniernkerne hinzufügen und kurz mitbraten.

9.Den Lauch putzen, die Stange aufschlitzen und unter fließendem Wasser gründlich waschen.

10.In Ringe schneiden und in die Pfanne geben, den weiteren EL Olivenöl hinzufügen, außerdem Salz, Pfeffer, Muskat und eine Prise Cayennepfeffer.

11.Alles bei milder Hitze eineige Minuten zugedeckt dünsten lassen.

12.Am Ende einen Schuss Brühe sowie die abgetropften Spätzle hinzufügen.

13.Alles miteinander vermischen.

14.Wer mag, reibt noch etwas Parmesan darüber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spätzle mit Lauch und Speck“

Rezept bewerten:
4,57 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spätzle mit Lauch und Speck“