Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert

Rezept: Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert
Ein berühmter Schwabe hat einmal gesagt: "Ein Leben ohne Maultaschen ist wie die Erde ohne Sonne!"
14
Ein berühmter Schwabe hat einmal gesagt: "Ein Leben ohne Maultaschen ist wie die Erde ohne Sonne!"
19
6277
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Nudelteig:
400 g
Dinkel Mehl Type 405
Prise
Salz
Wtwas
Warmes Wasser
Für die Füllung:
150 g
Hackfleisch gemischt
0,5
Eingeweichtes Brötchen vom Vortag
1
Zwiebel
Etwas
Öl
1
Ei
Etwas
Muskatnuss frisch gerieben
Salz & Pfeffer aus der Mühle
0,5 Bund
Frische Petersilie
Für die Sauce:
2 EL
Butter
1 EL
Mehl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Etwas
Chiliflocken
Etwas
Paprika de la Vera
Etwas
Knoblauchpulver
200 ml
Milch
1 Sch.
Cheddar Käse
Außerdem:
Rote Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert

Bratkartoffeln

ZUBEREITUNG
Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert

1
Mehl bergig auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Wasser und Salz hineingeben. Mit einer Gabel vermengen und per Hand zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
2
Zwiebeln pellen, klein schneiden und in etwas Öl langsam andünsten. Petersilie abbrausen, trocken schleudern und fein schneiden. Hackfleisch und Zwiebel mit den restlichen oben genannten Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.
3
Den Teig halbieren, flachgedrückt durch eine Nudelmaschine drehen,- solange bis eine dünne, fast durchsichtige Teigplatte entsteht,- diese kurz antrocknen lassen. Füllung in gleichmäßigen Abständen aufsetzen und der Länge nach einmal umklappen, dabei die Ränder mit Wasser befeuchten.
4
Die Zwischenräume leicht andrücken, die Luft rund um die Füllung gut wegdrücken. Maultaschen mit einem Teigrädchen ausrädeln /trennen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der komplette Teig verbraucht ist.
5
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Maultaschen portionsweise in das sprudelnde Wasser geben, die Hitze reduzieren und ca. 10 Min. garziehen bis sie hochsteigen, dabei gelegentlich umrühren.
6
Mehl in der zerlassenen Butter bei mittlerer Hitze anschwitzen. Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Chiliflocken würzen, aufkochen. Cheddar dazugeben, leise köcheln lassen, bis der Käse völlig geschmolzen und die Sauce die gewünschte Dicke erreicht,- dabei ständig umrühren.
7
Die Maultaschen herausnehmen, abtropfen lassen, auf zwei Tellern anrichten. Mit der pikanten Käse Sauce nappieren und mit Basilikum garniert servieren.

KOMMENTARE
Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !! lg dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
laß einen Könner an`s Werk und das Ergebnis sieht nicht nur appetitlich aus, sondern es schmeckt auch noch köstlich. Habe die Rezeptur mal eingesammelt......sicher ist sicher. Zahle für die Entnahme auch sofort und in bar. LG Geli
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Genau so ist es..... oder Spätzle mit Soß die machen Stark und Groß ! ;-) Haste ganz toll zubereitet, fas wie ein Schwabe ;-) 5 ***** mit lieben Sonntagsgrüßen von mir zu Dir ;-)
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Ein schöne "Sonne" hast Du uns da gezaubert... LG Elfe
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
als Schwabe kann ich nur sagen.....sau legga, sell hergottsbeischerle hosch guat no brocht......vg vom SuppenGeniesser

Um das Rezept "Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung