Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Nudelteig:
Dinkel Mehl Type 405 400 g
Salz Prise
Warmes Wasser Wtwas
Für die Füllung:
Hackfleisch gemischt 150 g
Eingeweichtes Brötchen vom Vortag 0,5
Zwiebel 1
Öl Etwas
Ei 1
Muskatnuss frisch gerieben Etwas
Salz & Pfeffer aus der Mühle etwas
Frische Petersilie 0,5 Bund
Für die Sauce:
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken Etwas
Paprika de la Vera Etwas
Knoblauchpulver Etwas
Milch 200 ml
Cheddar Käse 1 Sch.
Außerdem:
Rote Basilikum zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Mehl bergig auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Wasser und Salz hineingeben. Mit einer Gabel vermengen und per Hand zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.

2.Zwiebeln pellen, klein schneiden und in etwas Öl langsam andünsten. Petersilie abbrausen, trocken schleudern und fein schneiden. Hackfleisch und Zwiebel mit den restlichen oben genannten Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.

3.Den Teig halbieren, flachgedrückt durch eine Nudelmaschine drehen,- solange bis eine dünne, fast durchsichtige Teigplatte entsteht,- diese kurz antrocknen lassen. Füllung in gleichmäßigen Abständen aufsetzen und der Länge nach einmal umklappen, dabei die Ränder mit Wasser befeuchten.

4.Die Zwischenräume leicht andrücken, die Luft rund um die Füllung gut wegdrücken. Maultaschen mit einem Teigrädchen ausrädeln /trennen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der komplette Teig verbraucht ist.

5.In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Maultaschen portionsweise in das sprudelnde Wasser geben, die Hitze reduzieren und ca. 10 Min. garziehen bis sie hochsteigen, dabei gelegentlich umrühren.

6.Mehl in der zerlassenen Butter bei mittlerer Hitze anschwitzen. Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Chiliflocken würzen, aufkochen. Cheddar dazugeben, leise köcheln lassen, bis der Käse völlig geschmolzen und die Sauce die gewünschte Dicke erreicht,- dabei ständig umrühren.

7.Die Maultaschen herausnehmen, abtropfen lassen, auf zwei Tellern anrichten. Mit der pikanten Käse Sauce nappieren und mit Basilikum garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Maultaschen mit pikanter Käse Sauce nappiert“