Steinpilzravioli in Salbeibutter auf Paprikaschaum

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 300 g
Hühnereier 3
Wasser 0,3 l
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Steinpilze getrocknet etwas
Hühnereier 2
Ricotta Doppelrahmstufe 200 g
Parmesan 150 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Gemüsepaprika rot 2
Zwiebel 1
Olivenöl etwas
Weißwein trocken etwas
Butter 150 g
Salbei frisch etwas

Zubereitung

1.Für den Teig das Mehl, die Eier, das Wasser, Salz und den weißen Pfeffer zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten (ggf. etwas mehr Wasser oder Mehl hinzufügen). Dann im Kühlschrank einige Zeit ruhen lassen.

2.Für die Füllung die Steinpilze in Wasser einweichen. Den Ricotta in ein Mulltuch geben und vorsichtig das Wasser ausdrücken. In einer Schüssel den Ricotta und 50 g geriebenen Parmesan mit den Eiern verrühren. Die Steinpilze ausdrücken und ganz fein hacken und zu der Füllung geben. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

3.Für die Soße die Paprika in Spalten schneiden, entkernen und mit der Hautseite nach oben im Backofen grillen, bis die Haut Blasen wirft. Anschließend herausnehmen und mit einem Tuch bedeckt abkühlen lassen. Paprika von der Haut befreien und klein schneiden. Zwiebel fein würfeln und im Öl glasig dünsten, mit ein wenig Wein ablöschen und die Paprika hinzufügen. Dann das Ganze 15 Minuten köcheln lassen und alles in einem Mixer zu Schaum verarbeiten.

4.Nun den Teig in zwei oder drei Portionen in der Nudelmaschine zu dünnen Platten rollen, über das Raviolibrett legen und die Füllung mit einem Löffel oder einer Spritze in die Vertiefungen füllen. Eine zweite Teigplatte darüber legen, andrücken und mit einem Teigrad ausschneiden. Wenn der gesamte Teig verarbeitet ist, die Ravioli in kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen und abtropfen lassen.

5.Butter mit einigen Salbeiblättern in einer großen Pfanne erhitzen und die Ravioli darin 5 Minuten anbraten. Auf vorgewärmten Tellern mit dem Schaum anrichten. Mit dem restlichen Käse nach Belieben bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilzravioli in Salbeibutter auf Paprikaschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilzravioli in Salbeibutter auf Paprikaschaum“