Handgemachte Ravioli mit 3-Käsefüllung in Salbeibutter

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hartweizengrieß 100 g
Mehl 200 g
Eier Freiland 3 Stk.
Olivenöl 3 EL
FÜR DIE FÜLLUNG: etwas
Ricotta 100 g
Parmesan geraspelt 100 g
Mozzarella fein gewürfelt 1 Kugel
Kräutermischung TK italienisch 2 EL
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Zwiebel fein gewürfelt 1 kl
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl 1 EL
Außerdem: etwas
Butter 4 EL
Salbei Blätter 20
Parmesan gehobelt etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1775 (424)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
21,9 g
Fett
33,5 g

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl und Grieß auf der Arbeitsplatte vermischen und eine Mulde hineindürcken. Eier und Olivenöl in die Mulde geben und von innen nach außen zügig einen Teig kneten.(Sollte er zu trocken sein noch etwas Wasser hinzufügen.) Diesen anschließend in Portionen solange durch die Nudelmaschine geben bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Teigportionen wieder zusammenkneten, in Klarsichtfolie wickeln und ca.30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Für die Füllung die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch in dem Olivenöl anschwitzen und leicht abkühlen lassen. Ricotta, Parmesan, Mozzarella und die Kräuter in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Knoblauch-Zwiebelmischung hinzugeben und gut verrühren. Nochmals abschmecken.

3.Teig sehr dünn ausrollen und halbieren. Füllung in Häufchen mit 6cm Abstand verteilen, 2. Teigplatte darüber, Halbmonde schneiden und Ränder gut zusammendrücken, dabei darauf achten das keine Luft eingeschlossen wird.

4.Die Ravioli in reichlich Salzwasser ca. 5-8 Minuten kochen (variiert je nach dicke des Teiges). Währendessen den Salbei leicht hacken. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, den Salbei dazugeben und das ganze solange brutzeln lassen bis die Butter fast braun ist und der Salbei leicht knusprig ist.

5.Die Ravioli mit der Schaumkelle aus dem Wasser holen und in der Salbeibutter schwenken. Auf Tellern anrichten und mit etwas Parmesan und Pfeffer bestreuen. Bon Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Handgemachte Ravioli mit 3-Käsefüllung in Salbeibutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Handgemachte Ravioli mit 3-Käsefüllung in Salbeibutter“