Ravioli / Fagottini Salvia

Rezept: Ravioli / Fagottini Salvia
Pasta mal ohne Tomatensoße
15
Pasta mal ohne Tomatensoße
01:00
7
3343
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ravioli
150 g
Mehl
1 M
Ei
20 ml
Wasser
1 Prise
Salz
Füllung
150 g
Tartar, wahlweise Kalbs- oder Lammhack
Petersilie
1 kleine
Zwiebel, noch besser eine Schalotte
1 kleine
Knoblauchzehe
Pfeffer und Salz
Servieren
1 Becher
griechischer Joghurt
1 Prise
Paprika rosenscharf
1 EL
Butter
6 Blätter
Salbei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
10,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ravioli / Fagottini Salvia

Italienisch Manfreds Spaghetti mit Speckkäsesahnesauce
Asiatisches Rindersüppchen
Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip

ZUBEREITUNG
Ravioli / Fagottini Salvia

Ravioli
1
Wasser, Ei, Mehl und Salz zu einem Teig verarbeiten und 20min ruhen lassen. Danach dünn ausrollen und Kreise ausstechen.
Füllung
2
Petersilie fein hacken und mit dem Tartar, der Zwiebel, dem Knoblauch und der Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Füllung mittig auf die Teigkreise legen und die Ravioli formen. Die Ravioli ca. 2 - 3 min leicht köcheln.
Servieren
4
Butter schmelzen und zerupfte Salbei Blätter hinzugeben. Die abgetropften Ravioli auf den Teller legen und mit einem großen Klecks griechischem Joghurt in der Mitte servieren, nun noch die Butter übergießen und mit Paprikapulver verfeinern. Zum garnieren einfach ein paar Salbeiblätter oben drauf legen.

KOMMENTARE
Ravioli / Fagottini Salvia

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ja denke die schmecken mir auch.LG gina
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das sieht köstlich aus, hast Du toll zubereitet ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Selbst gemacht und sehr lecker gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von kleine_Raupe
   kleine_Raupe
Ja auf dem Foto sind es Fagottini mein Kind mag lieber "Nikolaussäcke".. ansonsten sinds ravioli.. ;-)
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Sehr lecker ...aber das sind eher Fagottini aber der Geschmack ist derselbe...5**** LG Sybille!

Um das Rezept "Ravioli / Fagottini Salvia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung