Ravioli mit Tomatensoße

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nudelteig aus dem Kühlregal 500 gr.
Ei zum bestreichen 1 Stk.
gem. Hackfleisch für die Füllung 500 gr.
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Muskat etwas
getr. Petersilie 1 Teelöffel
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 Teelöffel
Ei 1 Stk.
Olivenöl extra vergine für die Soße 1 EL
Zwiebel 1 Stk.
Tomatenmark 1 Tube
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
getr. gem Chilli etwas
Oregano etwas
Basilikum etwas
Wasser 1,5 Tasse
Zucker etwas

Zubereitung

1.Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz; Pfeffer, Muskat, Tomatenmark, Senf und Petersilie würzen, Ei zugeben und vermengen.

2.Mit einer Tasse aus dem Nudelteig, Kreise ausstechen, diese mit dem verquirlten Ei bestreichen und je eine kleine Hackfleischkugel darauf geben, Teig zusammenfalten und die Enden fest zusammendrücken.

3.Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen, Ravioli hineingeben und ca. 3-5 Min. darin ziehen lassen, in ein Sieb geben und warm stellen.,

4.Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in dem Olivenöl leicht bräunen, restliche Hackfleischmasse zugeben und kurz anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz anrösten, dann mit dem Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Chilli, Oregano, Basillicum und dem Zucker abschmecken, ca. 3 Min. leicht köcheln lassen.

5.Die Ravioli auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Soße darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ravioli mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ravioli mit Tomatensoße“