Spaghetti-Nester mit Tomatensoße

50 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Zucchini 1 kleine
Tomaten in Öl 4 getrocknete
Milch 180 ml
Eier 3
Käse geriebener
für die Tomatensoße:
Zwiebel 1
Öl 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 EL
Tomaten passiert o. stückig 200 gr.
Sahne 2 EL
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Saluwasser garen. Zucchini kleinwürfeln. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Milch und Eier verrühren, mit Salz und pfeffer würzen........wer mag gibt jetzt noch 1-2 EL gemischte Kräuter darunter.

2.Nudeln abgießen, abschrecken. 8 Mulden eines Muffinbleches fetten. Getrocknete Tomaten, Zucchini und Nudeln mischen und in die Mulden verteilen. Mit Eiermilch auffüllen und geriebenen Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C / Umluft ca. 30 Min. backen.

3.in der zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Tomatenmark zugeben und mit anschwitzen. nach 2 Min.Tomaten und 5 El Wasser zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 4-5 Min. köcheln lassen. Vor dem Servieren die Sahne hinzugeben und mit den Spaghettinestern servieren.

4.Dazu schmeckt Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Nester mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Nester mit Tomatensoße“