Spaghetti-Nester mit Tomatensoße

50 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 250 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Zucchini 1 kleine
Tomaten in Öl 4 getrocknete
Milch 180 ml
Eier 3
Käse geriebener
für die Tomatensoße:
Zwiebel 1
Öl 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 EL
Tomaten passiert o. stückig 200 gr.
Sahne 2 EL
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
688 (164)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
29,9 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Saluwasser garen. Zucchini kleinwürfeln. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Milch und Eier verrühren, mit Salz und pfeffer würzen........wer mag gibt jetzt noch 1-2 EL gemischte Kräuter darunter.

2.Nudeln abgießen, abschrecken. 8 Mulden eines Muffinbleches fetten. Getrocknete Tomaten, Zucchini und Nudeln mischen und in die Mulden verteilen. Mit Eiermilch auffüllen und geriebenen Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C / Umluft ca. 30 Min. backen.

3.in der zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Tomatenmark zugeben und mit anschwitzen. nach 2 Min.Tomaten und 5 El Wasser zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 4-5 Min. köcheln lassen. Vor dem Servieren die Sahne hinzugeben und mit den Spaghettinestern servieren.

4.Dazu schmeckt Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Nester mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Nester mit Tomatensoße“